NBSF spielen vom Schlossportal am Fleesensee

Das 1842 erbaute Schloss Blücher, das heutige Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee, war am Abend des 21. November 2009 in Zusammenarbeit mit der Neubrandenburger Philharmonie und dem Land Fleesensee erstmalig Gastgeber zum 1. Flanierball im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee.

Als an die Neubrandenburger Stadtfanfaren die Anfrage gestellt wurde, die Ballgäste am diesem Tage mit melodischen Klängen auf dem Schlossportal zu diesem gesellschaftlichen Höhepunkt einstimmen, bevor diese in den historischen Räumen des ehemaligen Schloss Blücher flanieren, sagten wir spontan zu. Da wir bereits das dritte Mal im Schloss spielen durften, war es für uns diesmal eine besondere musikalische Herausforderung, bei dieser 1.Ballnacht mitwirken zu können.

Wir reisten mit 19 Mitgliedern an und freuten uns schon sehr, in diesem stilvollen Ambiente  auftreten zu können. Als wir vom General Manager  Herrn Bojahr, des Radisson Schlosses persönlich begrüßt und eingewiesen wurden, nahmen wir unsere Plätze über den Haupteingang, dem Schlossportal ein und bereiteten uns auf den einstündigen Auftritt vor. Die Aufregung war bei allen zu spüren. Als Melissa ihre Position bezogen hatte und die Trommler von der Akustik wussten, wo sie am besten spielen können, ging es los mit historischer Fanfarenmusik. Von der Kulisse her bot es sich an,  vier Heroldsfanfaren einzusetzen, die auf Grund ihrer Länge nicht leicht zu Händeln waren. Aber es ging keine verloren oder stürzte in die Tiefe. Ein besonderer Effekt war unsere blaue Instrumentenbeleuchtung, die im Scheinwerferlicht des Schlosses einen weiteren Akzent setzte. Nach dem Auftritt, der große Anerkennung  auch bei den Gästen fand, nahmen wir in der Künstlergarderobe unsere Abendessen ein und hatten die Möglichkeit mit den Neubrandenburger Philharmonikern in Gespräch zu kommen. Auf unserer Heimreise schwärmten die Mädchen noch lange von den schönen Ballkleidern,  die sie im Schloss gesehen hatten.

Es war für alle beteiligten eine runde Sache und wir waren alle sehr stolz, dass wir bei diesem Auftritt mitwirken konnten. Besonders hat uns gefreut, dass wir im Anschluss zum 2. Flanierball des Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee vom General Manager am 20.11.2010 wieder eingeladen wurden. Eine bessere Anerkennung für unseren Auftritt kann man nicht bekommen.

http://www.nordkurier.de/index.php?objekt=nk.lokales.waren&id=603949

zu der Bildergalerie



jörg am 22.11.2009